Aktuelles - Informationen und Neuigkeiten

Diese Seite enthält aktuelle Informationen und Neuigkeiten.

Fahrbetrieb vorübergehend eingestellt
Aufgrund der Corona-Krise haben wir unseren Fahrbetrieb vorübergehend einstellen müssen.
Sollten Sie hierzu Fragen haben, setzen Sie sich bitte mit unserer Hotline in Dresden (Telefon-Nr. 0351/4716741) in Verbindung.
Sobald sich die Lage normalisiert, werden wir unsere Ausflugsfahrten wieder aufnehmen und Sie an dieser Stelle umgehend informieren.
Wir wünschen unseren Fahrgästen, dass sie gesund bleiben und wir uns möglichst bald auf einer unserer Fahrten wiedersehen.


Märzenbecherblüte im Polenztal
Info
Das wildromantische Polenztal liegt zwischen den Städten Stolpen und Hohnstein und ist eines der schönsten Seitentäler der rechten Elbeseite der Sächsischen Schweiz. In regelmäßigen Abständen bieten wir unseren Gästen einen Tagesausflug in diese Region an. Im März blühen hier auf einer Fläche von ca. 130.000 Quadratmetern die Märzenbecher. Man nimmt an, dass es sich um das wahrscheinlich größte Vorkommen an wild wachsenden Märzenbechern in Deutschland handelt. Ein Grund mehr, gerade im März das Polenztal anzusteuern. Unsere Fahrgäste waren begeistert.

Die Krokuswiesen von Drebach
Info
Unser erster Tagesausflug im Monat März 2020 führte nach Drebach im Erzgebirgskreis, Regierungsbezirk Chemnitz. Drebach ist bekannt für ein einzigartiges Naturerlebnis, seine Krokuswiesen. Von Anfang März blühen hier auf einer Fläche von ca. 7 ha die wild wachsenden violett gefärbten Drebacher Frühlingskrokusse. Drebach wurde inzwischen zu einem beliebten Ausflugsziel für Naturfreunde aus ganz Deutschland und steht Jahr für Jahr auch im Terminkalender unseres Ausflugsunternehmens.

Info
Ausflugsfahrten Seifert ist seit mehr als 6 Jahren im "World-Wide-Web" präsent. Im Februar 2020 konnten wir den 10.000. Besucher unserer Homepage begrüßen. Die Resonanz der Besucher zeigt uns immer wieder, dass die Informationen über unser Ausflugsunternehmen auch im Internet wahrgenommen werden. So informierte uns erst kürzlich ein Besucher darüber, dass er sich im Internet über das Angebot an Seniorenfahrten im Raum Dresden informieren wollte und so auf unsere Webseite gestoßen war. Über das Kontaktformular teilte er uns mit, "dass unser Angebot super sei" und bat um konkrete Informationen über die Termine und Ziele unserer Tagesfahrten. Auf diesem Wege konnten wir ihn als neuen Fahrgast gewinnen.
Es freut uns sehr, dass sich gerade auch Seniorinnen und Senioren im Internet informieren, bevor sie Entscheidungen treffen. Genau diesem Zweck dient unsere Webseite. Wir werden unseren Internetauftritt weiterhin pflegen und kontinuierlich erweitern.

Beliebter Tagesausflug zum "Schlosspark Lichtenwalde"
Der Tagesausflug zum Schlosspark Lichtenwalde hat sich als ein äußerst beliebtes Ausflugsziel erwiesen, so dass wir ihn bereits mehrmals angeboten haben.
Lichtenwalde ist ein Ortsteil von Niederwiesa, gelegen zwischen Frankenberg/Sa. und Chemnitz. Die Anfänge des Parks reichen bis ins Jahr 1730 zurück. Trotz mehrfacher Umbauten und Veränderungen hat der Park sein Aussehen über fast 300 Jahre nahezu erhalten. Ein wertvoller Baumbestand, geschmackvoll angelegte und gepflegte Blumenbeete, unzählige Wasserspiele sowie reizvolle Ausblicke ins Zschopautal bieten sich dem Besucher bei einem Rundgang. Besonders sehenswert sind die überlebensgroßen Figuren, als "Alltagsmenschen" bezeichnet.
Die folgenden Fotos zeigen den Park bei einem Besuch der Ausflugsgäste unseres Unternehmens.

Eines der mehr als 100 Wasserspiele des Schlossparks
Info
"Alltagsmensch" oder etwa ein "Teilnehmer der Reisegruppe "Seifert"?
Das ist hier die Frage.
Bei den Alltagsmenschen handelt es sich um 65 Betonfiguren der Künstlerin Ch. Lechner.
Info
Ausblick in die herrliche Landschaft Mittelsachsens
Info
Einige unserer Reiseteilnehmer beim Rundgang durch den Park
Info

Firmenjubiläum "20 Jahre Ausflugsfahrten Seifert"
Unser Unternehmen feierte im Jahre 2019 sein 20jähriges Firmenjubiläum.
Aus diesem Anlaß möchten wir allen Fahrgästen recht herzlich danken, die sie uns in den vergangenen 20 Jahren die Treue gehalten haben. Wir werden uns auch weiterhin bemühen, Ihren Wünschen gerecht zu werden, um so Ihren Alltag mit unseren Tages- und Wochenfahrten schön und abwechslungsreich zu gestalten.

Info

Besuch auf dem Vierseitenhof von "Vorwerk Podemus"
Podemus liegt im Westen Dresdens und ist ein Ortsteil von Mobschatz.
Im Rahmen eines Tagesausfluges durch das Dresdner Umland besuchten wir den Vierseitenhof "Vorwerk Podemus". Hier wird organischer Landbau betrieben zur Herstellung hochwertiger ökologischer Lebensmittel. 200 Hektar Acker- und Grünflächen werden ohne synthetische Dünge- und Pflanzenschutzmittel bewirtschaftet. Rinder, Schweine und Federvieh werden artgerecht gehalten. Dies ermöglichen großzügige Ställe und üppige Weiden. Das Futter der Tiere stammt ausschließlich aus eigenem Anbau. Für ihr Engagement wurde "Vorwerk Podemus" bereits mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem "Förderpreis Naturschutzhöfe".
Eigentümer ist die Familie Probst. Sie betreiben eine "Bio-Bahnhofswirtschaft" im restaurierten Bahnhof Klotzsche, Zur Neuen Brücke 4a. Hier läßt es sich vortrefflich speisen, vom Frühstück über das Mittagessen bis zu einem breitgefächerten Abendangebot. Im Biomarkt in der Winterbergstraße kann man seinen Bioeinkauf in herrlicher Atmosphäre genießen.
InfoInfo
"Ausflug Seifert" sympathisiert mit dieser Art der Land- und Viehwirtschaft auf rein ökologischer Basis und empfiehlt ausdrücklich einen Besuch des Hofes der Familie Probst im Zschoner Grund. Wenn Sie sich über weitere Details informieren wollen, geben Sie in eine der Suchmaschinen "Vorwerk Podemus" ein und Sie gelangen zur Homepage des Biohofes.

Höhepunkte aus unserem umfangreichen Programm an Tagesfahrten im Winter 2017/2018
Lauenstein
InfoInfo
Lauenstein, ein Stadtteil von Altenburg, liegt im oberen Müglitztal und ist eine der ältesten Siedlungsgründungen im Osterzgebirge. Lauenstein zeigt sich im Stile einer Burgstadt mit einem quadratischen Markt. Besonders sehenswert ist der sog. Falknerbrunnen auf dem Marktplatz. Schloss Lauenstein lädt ein zu einer Besichtigung seines Osterzgebirgsmuseums, einem der schönsten Museen in der Region.

Moritzburg
Info
Schloss Moritzburg, erbaut von 1542 bis 1546, liegt inmitten einer ausgedehnten Wald- und Teichlandschaft, früher als kurfürstliches Jagdrevier genutzt. Das Schloss ist einer der imposantesten barocken Schlossanlagen Mitteleuropas, gelegen auf einer Insel inmitten eines Schlossteiches. Die Schlossanlage besteht aus 4 fünfgeschossigen Rundtürmen und einem dreigeschossigen Mitteltrakt und ist heute eine der größten Sehenswürdigkeit im Dresdener Umland.

Rehefeld
Info
Rehefeld liegt auf dem Erzgebirgskamm zwischen Hermsdorf und Altenburg und gilt als kältester Ort Sachsens. Hier befindet sich das Quellgebiet der Wilden Weißeritz, die sich in ihrem Verlauf in Freital-Hainsberg mit der Roten Weißeritz zur (Vereinigten) Weißeritz verbindet. Rehefeld ist ein bevorzugtes Wintersportgebiet für Ski und Rodeln im schneesichersten Tal des Osterzgebirges.

Herbst 2017 in der Sächsischen Schweiz
Info
Bei einem Tagesausflug durch den Landkreis Sächsische Schweiz - Osterzgebirge konnten unsere Fahrgäste im Kunsthandwerkerhaus Langenwolsmdorf feststellen, dass es in unserer sächsischen Heimat Orte gibt, an denen man an 365 Tagen im Jahr in die Weihnachtszeit "eintauchen" kann.

Im Jahr 2013 startet unser Ausflugsunternehmen mit einem eigenen Auftritt im Internet. Im Juni 2017 können wir unseren 5.000en Besucher begrüßen. Unser Fahrgastaufkommen speziell bei den Tagesausflügen haben wir steigern können, was wir nicht zuletzt auch auf unsere Präsenz im Internet zurückführen. "Ausflugsfahrten Seifert" wird weiterhin mit einem attraktiven Informationsangebot seine Leistungen im World-Wide-Web präsentieren.

Sommer 2017 im Erzgebirge
Info
Endlich hat der Sommer auch das Erzgebirge erreicht. Hier ein fotografischer Eindruck, aufgenommen in Rehefeld bei einem Tagesausflug durch den Ostteil des Erzgebirges.

Winter 2016/2017 in Sachsen
InfoInfo
Auch im Winter sind Sie mit unseren Bussen sicher unterwegs. Gerade diese Jahreszeit vermittelt schöne Eindrücke von der herrlichen Landschaft unserer sächsischen Heimat.

Unsere Gäste loben das kulinarische Angebot der "Knochenmühle" im Polenztal. Wir haben uns daher entschlossen, diese Tagestour mehrmals im Jahr anzubieten. Nähere Einzelheiten finden Sie unter der Rubrik "Tagesfahrten".

Herbst 2016 in der Sächsischen Schweiz
Info
Tagestour entlang des Panoramaweges durchs schöne Sebnitztal Richtung Bad Schandau

Info
Auf unseren Tagesausflügen in die Sächsische Schweiz konnten wir die ersten Anzeichen für den heranrückenden Herbst beobachten.

Unser Reiseunternehmen legt besonderen Wert auf eine weitgehend barrierefreie Website.
In diesem Zusammenhang besteht die Möglichkeit, die Schriftgröße unserer Website anzupassen. Im rechten Teil des Kopfbereiches befinden sich drei Tastenfelder, über die sich die Schriftgröße verändern lässt. Das mittlere Feld ("A") entspricht der Normaldarstellung. Mit dem linken Feld ("A+") kann die Schrift vergrößert werden, mit dem rechten Feld ("A-") kann sie verkleinert werden.

Nach nicht einmal 2 Jahren im World-Wide-Web vermeldet der Besucherzähler unserer Homepage einen Stand von mehr als 2.000 Besuchern. Wir betrachten dies als ein schönes Indiz für das Interesse an den Angeboten unseres Reisedienstes. "Ausflugsfahrten Seifert" wird sich bemühen, seine Internetpräsenz auszubauen, um Ihnen auch weiterhin sämtliche Informationen rund um unser Unternehmen zeitnah und aktuell zukommen zu lassen.

Tagesausflüge in die Lausitz im Sommer 2015
Info
Im Sommer 2015 führen verschiedene Tagesausflüge in die Lausitz. Diese Ziele sind bei unseren Fahrgästen sehr beliebt. In der Rubrik "Tagesfahrten" haben wir einige Beispiele aus unserem "Lausitzer"-Angebot aufgeführt. Das Bild zeigt eine der malerischen kleinen Ortschaften, die wir mit unserem Bus passieren.

Eine Fahrt in den Frühling des Jahres 2015
Info
Fahren Sie mit uns in den Frühling. Hier ein Eindruck von unserer Fahrt auf den Oberoderwitzer Spitzberg im östlichen Lausitzer Bergland.

Unser Ausflugsunternehmen verfügt über einen weiteren Kleinbus.
Aufgrund des gestiegenen Fahrgastaufkommens bei den Tagesfahrten können wir so die Angebotspalette erweitern. Das Foto zeigt unsere "Neuerwerbung" auf der ersten Wochenfahrt des Jahres 2015.
Info

Eine besondere Wertschätzung seitens unserer Fahrgäste genießt
>>>>> die Pension Margaretenhöhe in Rathen.
Hier stimmen Preis und Leistung in besonderem Maße. Ganz kostenlos gibt es einen einmaligen Blick von der Terrasse der Margaretenhöhe über das Elbetal und auf den malerischen Lilienstein - und dies zu jeder Jahreszeit.

Reisen mit "Ausflugsfahrten Seifert" - zu Lande wie zu Wasser
Info

Tagesausflüge auch im Winter
Info
Auch in den Wintermonaten ist das Ausflugsunternehmen Seifert unterwegs. Hier einige Impressionen von den Tagesfahrten durch unsere sächsische Heimat bei herrlichen winterlichen Schneeverhältnissen. Info

Sie haben die Gelegenheit, uns visuell auf einem unserer Tagesausflüge zu begleiten. Dazu haben wir einige Kurzfilme auf unserer Homepage abgestellt. Wenn Sie Interesse haben, dann klicken Sie hier.

Wir haben neue Tagesausflüge in unser Programm aufgenommen.
Aufgrund der positiven Resonanz unserer Fahrgäste werden wir künftig Tagesziele, wie zum Beispiel
>>>>> das Bergrestaurant "Schwedenstein" in Steina,
>>>>> die "Riedelmühle" in Waldbärenburg,
>>>>> das "Forsthaus am Erlichthof" in Rietschen,
>>>>> die "Kulturmühle Bischheim"
in regelmäßigen Abständen besuchen.
Diese Fahrten haben unseren Gästen außerordentlich gut gefallen.
Nähere Einzelheiten über die genannten Tagesausflüge finden Sie auf der Seite "Reiseprogramme / Tagesfahrten".

Wir bieten Ihnen ab sofort spezielle "Kaffeefahrten" an.
Im Gegensatz zu unseren normalen Tagesfahrten beginnen die Ausflüge erst gegen 11:30 Uhr und enden ca. 17:30 Uhr. Mit diesem Angebot wollen wir auch solche Fahrgäste ansprechen, denen ein Tagesausflug zu strapaziös erscheint oder die eine "Kurztour" bevorzugen.
Ziel der Kaffeefahrten sind beliebte Cafes im Umland Dresdens, so z.B. das für seine exzellenten Torten bekannte "Cafe Rotter" in Schellerhau. Natürlich besteht auch die Möglichkeit, warme Speisen auf unseren Kaffeefahrten zu sich zu nehmen.
Die Reisekosten liegen bei 38,- EUR.
Selbstverständlich handelt es sich um keine Werbefahrten!
Kontaktieren Sie uns, um zu erfahren, wann die nächste Fahrt geplant ist und wohin die Reise geht.

Hier noch eine Empfehlung unseres Hauses:
Suchen Sie noch ein Geschenk für den Geburtstag oder für bestimmte Festanlässe?
Gerne erstellen wir Ihnen Gutscheine zur Teilnahme an unseren Ausflügen. Schaffen Sie so ein bleibendes Erlebnis für den Beschenkten.

nach oben